Das Team

Das FBZ-Team von hinten links:

Florian Hieronimi, Stefanie Husemann, Nadja Schwarz

Jürgen Hoder, Katharina Serf, Christine Leusch.

Herr Florian Hieronimi unterrichtet an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Lahnstein. Seit dem Schuljahr 2017/18 ist Herr Hieronimi als Berater an Schulen im Rhein-Lahn-Kreis tätig.

 

Frau Stefanie Husemann unterrichtet an der Erich Kästner-Schule in Singhofen, einer Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung. Seit dem Schuljahr 2014/15 ist Frau Husemann als Beraterin an Schulen im Rhein-Lahn-Kreis tätig.

 

Frau Nadja Schwarz unterrichtet an der Oranienschule Singhofen, einer Schule mit dem Förderschwerpunkt Sprache. Seit dem Schuljahr 2017/18 arbeitet sie als Beraterin im FBZ Rhein-Lahn.

 

Herr Jürgen Hoder, Schulleiter der Erich Kästner-Schule, leitet das Förder- und Beratungszentrum. Zu seinem Aufgabenbereich gehört u.a. die Vertretung des Zentrums nach außen, die Organisation der Arbeitsabläufe, das Konfliktmanagement und die Planung und Durchführung von Informations- und Netzwerkkonferenzen.

 

Frau Katharina Serf unterrichtet an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Lahnstein. Seit dem Schuljahr 2017/18 ist Frau Serf als Beraterin an Schulen im Rhein-Lahn-Kreis tätig.

 

Frau Christine Leusch unterrichtet an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Lahnstein. Seit dem Schuljahr 2019/20 ist Frau Leusch als Beraterin an Schulen im Rhein-Lahn-Kreis tätig.

 

 

Frau Katharina Heinz unterrichtet an der Christiane Herzog-Schule in Neuwied und ist seit dem Schuljahr 2018/19 Ansprechpartnerin für den Förderbedarf Motorik.

 

Wir verstehen uns als Ansprechpartner für Eltern, Erzieher und Lehrer. Unser Ziel ist es, Hindernisse, die einer positiven Entwicklung der schulischen Laufbahn entgegenstehen, frühzeitig zu begegnen und individuell zu beraten.

 

Im Sinne des inklusiven Ansatzes versuchen wir, so zu beraten und zu unterstützen, dass Schülerinnen und Schüler, die einen besonderen Förderbedarf besitzen oder besonderer Hilfen bedürfen, an den Regelschulen verbleiben können.

 

Zu unserem Team gehören Förderschullehrerinnen und -lehrer verschiedener sonderpädagogischer Fachrichtungen. Wir kooperieren mit den Beratungseinrichtungen des Landes und stehen in regelmäßigen Austausch mit den Abteilungen der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises und anderen außerschulischen Einrichtungen.